Bildung
Stoppt die Durchseuchung in den Schulen! Gründet Aktionskomitees für sichere Bildung!

Die gefährliche Durchseuchung der Schulen und Kitas hat fatale Folgen für Millionen Menschen und droht sich mit der neuen Omikron-Variante noch zu verschärfen. Immer mehr Kinder und Lehrer verlieren Familienmitglieder, erkranken selbst an Corona und leiden unter Long Covid.

Diese Politik dürfen wir nicht weiter zulassen! Wir rufen Lehrer, Erzieher, Schüler und Eltern auf, Aktionskomitees für sichere Bildung in den Schulen und Aktionskomitees für sichere Arbeitsplätze in den Betrieben aufzubauen, um gemeinsam den unsicheren Präsenzunterricht zu stoppen und eine weltweit koordinierte Streikbewegung vorzubereiten. Diese Aktionskomitees müssen aber unabhängig von den pro-kapitalistischen Gewerkschaften und Parteien sein, die die Durchseuchung im Interesse der Banken und Konzerne durchsetzen.

Nächstes Online-Treffen der Aktionskomitees für sichere Bildung: Mittwoch, 8. Dezember 2021 um 20:00 Uhr

Wir nutzen die OpenSource-Plattform BigBlueButton. Öffne hier den Anmeldelink zum Meeting. Hier findest Du eine technische Anleitung zur Nutzung der Plattform.

Tretet unserer Facebook-Gruppe bei, lest das Material auf dieser Seite und registriert euch unten mit dem Kontaktformular als aktive Unterstützer. Wir melden uns und laden Euch zu unseren regelmäßigen Treffen ein.

Mach mit bei den Aktionskomitees für sichere Bildung!

Wir sind ein Netzwerk von Lehrern, Schülern, Erziehern und Arbeitern, die dafür kämpfen, die gefährliche Corona-Ausbreitung in den Schulen und Betrieben zu stoppen und Leben zu retten.

Gegen die Durchseuchungspolitik aller Bundestagsparteien und Gewerkschaften fordern wir: Keine unsicheren Schulöffnungen! Ein global koordinierter Lockdown, bis die Pandemie unter Kontrolle ist! Milliardeninvestitionen in sichere und gute Bildung!

Wir sind vernetzt mit Aktionskomitees in den USA, Großbritannien, Türkei, Sri Lanka und Australien und unterstützen den Aufbau der Internationalen Arbeiterallianz der Aktionskomitees. Kontaktiere uns und werde aktiv beim Aufbau eines Aktionskomitees in Deiner Region!

Für globale Ermittlungen zur Corona-Pandemie durch die Arbeiter!

Die World Socialist Web Site und das Internationale Komitee der Vierten Internationale haben den Global Workers Inquest ins Leben gerufen – eine globale Ermittlung der Arbeiter in Sachen Corona-Pandemie. Diese Initiative wird sämtliche Lügen, die Regierungen und Medien weltweit in den letzten zwei Jahren verbreitet haben, untersuchen und widerlegen. Es ist ein wesentlicher Schritt, um ein Verständnis in der Arbeiterklasse darüber zu entwickeln, was tatsächlich geschehen ist und was zukünftig getan werden muss.

Mehr dazu
Aktionskomitees für sichere Bildung
Abonniere den Bildungs-Newsletter der WSWS!

Bist Du Lehrer oder Erzieher? Erhalte die neusten Nachrichten und eine Perspektive für die Kämpfe der Arbeiterklasse direkt in Dein Email-Postfach.

Werbt an Eurer Schule oder Kita für die Aktionskomitees für sichere Bildung! Der QR-Code auf dem Plakat führt direkt auf diese Seite. Klickt auf den Button, um eine .pdf zum Ausdrucken zu bekommen, und berichtet uns von den Diskussionen an Eurer Schule oder Kita. Registriert Euch dazu mit dem Kontaktformular als aktiver Unterstützer. Wir melden uns bei Euch. Tretet auch der Facebook-Gruppe des Netzwerks der Aktionskomitees für sichere Bildung bei. Dort könnt Ihr Euch mit anderen Unterstützern über Eure Erfahrungen austauschen und ein gemeinsames Vorgehen planen.

Plakat herunterladen
Vorwärts zur Internationalen Arbeiterallianz der Aktionskomitees!

Am 1. Mai 2021 hat das Internationale Komitee der Vierten Internationale die Internationale Arbeiterallianz der Aktionskomitees (International Workers Alliance of Rank-and-File Committees, IWA-RFC) ins Leben gerufen. Sie gibt der Arbeiterklasse einen Rahmen, um ihre kollektive Kraft weltweit zu organisieren und eine globale Gegenoffensive gegen die mörderische Politik der herrschenden Klasse und ihrer Regierungen zu entwickeln, die für die weltweite Katastrophe verantwortlich sind.

Aufruf lesen
Veranstaltungen der SGP und IYSSE
Neueste Artikel