Top News

Perspektive
Perspektive
Perspective

Vom 4. Juli zum 6. Januar

Die Arbeiterklasse – in den USA und international – muss vor der anhaltenden Gefahr einer Diktatur gewarnt und rechtzeitig mobilisiert werden, um sie zu stoppen.

Das Ziel der Konzertierten Aktion besteht darin, die horrenden Kosten der militärischen Aufrüstung sowie die Folgen der Nato-Offensive und des Wirtschaftskriegs gegen Russland auf die arbeitende Bevölkerung abzuwälzen und gleichzeitig zu verhindern, dass es zu Widerstand dagegen kommt.

Peter Schwarz

In diesem Video spricht der WSWS-Autor Evan Blake über den aktuellen Anstieg der Corona-Pandemie und die gefährlichen Auswirkungen von Long Covid. Er beantwortet die Frage, was zu tun sei, um die Pandemie weltweit zu beenden.

Evan Blake
Neuerscheinung im Mehring Verlag
Die Vierte Internationale und die Perspektive der sozialistischen Weltrevolution 1986–1995

Die Vorträge und Begleitdokumente in diesem Band dokumentieren die Entwicklung des IKVI nach der Spaltung mit der WRP 1985–1986, die den Grundstein für den Aufbau der World Socialist Web Site legte und die politischen Kämpfe vorbereitete, die die Welt heute erschüttern.

Vorwort lesen

Nach dem Aus für Ford Saarlouis

Stoppt die Betriebsratsmanöver! Kein etappenweiser Abbau unserer Arbeitsplätze! Für die internationale Einheit aller Ford-Arbeiter zur Verteidigung aller Arbeitsplätze!

Unsere engsten Verbündeten müssen unsere Ford-Kolleginnen und -Kollegen in Valencia, Köln, Craiova, Istanbul, den USA und vor allem auch Indien sein. Der wichtigste Schritt, um einen prinzipiellen Kampf zur Verteidigung des Werks zu führen, ist nun der Aufbau unseres Aktionskomitees.

Ford-Aktionskomitee
250 Jahre: Die Aktualität von Ludwig van Beethoven

Was erklärt die Aktualität von Beethovens Musik? Warum fasziniert sie Menschen jeden Alters weit über die Klassik-Fangemeinde hinaus?

30 Jahre seit der Auflösung der Sowjetunion

Wir veröffentlichen hier eine umfangreiche Sammlung wichtiger Aufsätze, Vorträge und Briefe, die das IKVI im Laufe seiner Intervention als Reaktion auf die Krise des Stalinismus und die Auflösung der Sowjetunion im Jahr 1991 verfasst hat.

Zur Themenseite
80 Jahre seit dem Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion

Vor 80 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel die deutsche Wehrmacht die Sowjetunion. Sie verband die Barbarei des Mittelalters mit den modernsten Techniken des 20. Jahrhunderts.

Die Gründung des BSA vor 50 Jahren
Von Ulrich Rippert

Am 18. und 19. September 1971, wurde der Bund Sozialistischer Arbeiter (BSA) als deutsche Sektion des Internationalen Komitees der Vierten Internationale gegründet. Es war ein Ereignis von größter historischer Bedeutung.

Der DGB als vierter Partner der Ampel-Koalition

Der Koalitionsvertrag ist von der ersten bis zur letzten Zeile vom Geist jenes Korporatismus durchdrungen, dem auch der DGB und seine Einzelgewerkschaften huldigen.

Ulrich Rippert
Cliff Slaughter: Eine politische Biografie (1928–1963)
Von David North

Cliff Slaughter starb am 3. Mai 2021 in Leeds (England) im Alter von 92 Jahren. Slaughters bleibender Beitrag zur Verteidigung des Trotzkismus in den 1960er Jahren steht in tragischem Gegensatz zu dem politischen Opportunismus und der Ablehnung des revolutionären Marxismus, die er später an den Tag legte.

150 Jahre Pariser Kommune

Am 18. März 1871 erhoben sich die bewaffneten Arbeiterviertel von Paris und gründeten den ersten Arbeiterstaat der Weltgeschichte, die Pariser Kommune.

Alex Lantier

Der Bürgerkrieg in Frankreich

Die Zivilisation und Gerechtigkeit der Bourgeoisordnung tritt hervor in ihrem wahren Licht, sobald die Sklaven in dieser Ordnung sich gegen ihre Herren empören. Dann stellt sich diese Zivilisation und Gerechtigkeit dar als unverhüllte Wildheit und gesetzlose Rache.

Karl Marx

Der Bürgerkrieg in Frankreich

Paris war das einzige ernstliche Hindernis auf dem Wege der kontrerevolutionären Verschwörung. Paris musste also entwaffnet werden.

Karl Marx

Konzertierte Aktion – ein Bündnis gegen die Arbeiter

Das Ziel der Konzertierten Aktion besteht darin, die horrenden Kosten der militärischen Aufrüstung sowie die Folgen der Nato-Offensive und des Wirtschaftskriegs gegen Russland auf die arbeitende Bevölkerung abzuwälzen und gleichzeitig zu verhindern, dass es zu Widerstand dagegen kommt.

Peter Schwarz
Aus der Marxist Library
Dreißig Jahre seit der Wiedervereinigung
Zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung präsentiert die WSWS eine Zusammenstellung von Dokumenten und Erklärungen, die während der Krise des Stalinismus in der früheren DDR vom Internationalen Komitee der Vierten Internationale verfasst wurden.

Vom 4. Juli zum 6. Januar

Die Arbeiterklasse – in den USA und international – muss vor der anhaltenden Gefahr einer Diktatur gewarnt und rechtzeitig mobilisiert werden, um sie zu stoppen.

Eric London

Sri Lanka: Polizei nimmt 21 Regierungsgegner fest

Die Socialist Equality Party und die International Youth and Students for Socialist Equality verurteilen die Verhaftungen vom Montag und die andauernde Verfolgung von regierungskritischen Demonstranten durch die Polizei.

Unsere Korrespondenten

Weltweite Kritik an Auslieferungsbefehl gegen Assange

Noch gibt es Rechtsmittel, doch wenn sie scheitern, läuft die Anordnung faktisch auf ein Todesurteil hinaus. Die britische Justiz gibt Assange direkt in die Hände des US-Militärs und der Geheimdienste, die ihn seit mehr als zehn Jahren zu vernichten versuchen.

Oscar Grenfell

Bundestag verlängert Kriegseinsatz in Mali und Niger

Deutschland reagiert auf die Beendigung der berüchtigten, von Frankreich geführten „Antiterror“-Missionen „Barkhane“ und „Tabuka“ in Mali, indem es seine eigene Präsenz in dem geostrategisch wichtigen und rohstoffreichen Land verstärkt.

Johannes Stern